Die Abschaffung des Staates ist nicht möglich

Etatisten-Irrtum: Es ist unmöglich, den Staat abzuschaffen. Er war schon immer da und wird weiterhin in Zukunft da sein (in Diskussionen wird das je nach Stimmungslage entweder mit negativem Unterton oder aus der Perspektive des notwendigen Übels heraus erwähnt).

Gegenargument

Schon die Menschen, die die Versklavung abschaffen wollten, mussten mit dem gleichen Argument umgehen.

Hier eine kleine Gegenüberstellung in Tabellenform, die sich zum Spiegeln in der Debatte eignet:

 

Sklaverei ist völlig normal Der Staat ( so wie wir ihn kennen) ist völlig normal
Sklaverei hat schon immer existiert Der Staat (so wie wir ihn kennen) hat schon immer existiert
In jeder Gesellschaft auf der Erde gibt es Sklaverei Jede Gesellschaft auf der Erde hat einen Staat.
Sklaven sind nicht fähig, sich um sich selbst zu kümmern Menschen sind nicht fähig, sich um sich selbst zu kümmern.
Ohne Ihre Herren würden die Sklaven sterben. Ohne Staat würden die Menschen eines Staates sterben.
Wo die Sklaven herkommen, geht es ihnen sogar noch schlechter als als Sklaven. Wo Menschen keinen Staat haben, sind sie noch schlechter dran( schau doch nach Somalia)
Wenn wir Sklaverei abschaffen, würde großes Blutvergießen und andere große Probleme verursachen. Wenn wir den Staat abschaffen, hätten wir ein großes Blutvergießen und andere große Probleme.
Ohne Sklaverei würden die ehemaligen Sklaven Ammok laufen, stehlen  und töten. Ohne den Staat würden die Menschen Ammok laufen, stehlen und töten.
Die Sklaverei abzuschaffen ist eine utopische und unpraktische Vorstellung. Nur ein Träumer würde eine solche Idee verfolgen. Den Staat abzuschaffen ist eine utopische und unpraktische Vorstellung. Nur ein Träumer würde eine solche Idee verfolgen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s