Arbeitsministerium ist am teuersten: Werbung kostet GroKo Millionen – n-tv.de

„Die Große Koalition hat in den ersten fünf Monaten ihrer Regierungszeit bereits 9,5 Millionen Euro für Werbung wie Anzeigen oder Broschüren ausgegeben. Das geht laut „Bild“-Zeitung aus einer schriftlichen Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor. Demnach hat allein das Bundesarbeitsministerium bisher rund 3,3 Millionen Euro in Werbung gesteckt. Davon seien 1,2 Millionen Euro in die Kampagne für das Rentenpaket geflossen.

Die zweitgrößte Summe gab dem Bericht zufolge mit rund 2,8 Millionen Euro das Bundespresseamt aus. Am teuersten sei dabei mit rund 1,1 Millionen Euro eine Werbekampagne für die „EU-Verwaltungspartnerschaft“ inklusive Druck und Gestaltung gewesen. Den drittgrößten Ausgabenposten besetze mit 840.000 Euro bisher das Bundesgesundheitsministerium, heißt es. Dabei habe allein der neu gestaltete Internetauftritt rund 318.000 Euro gekostet.“
[green_message]Source: http://www.n-tv.de/politik/Werbung-kostet-GroKo-Millionen-article12846826.html [/green_message] Follow me on Facebook at http://www.facebook.com/pages/p/171738049665438

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s