Neuer foodwatch-Report: Lebensmittelüberwachung versagt | foodwatch

Reputation und Transparenz – in einer Anarchie wären sie von großer Bedeutung.

„Das niederschmetternde Fazit: Mitnichten werden Verbraucher über die Gesetzesbrecher im Lebensmittelmarkt informiert. Die Bürger wurden mit Schein- und Symbolpolitik ruhig gestellt – wieder einmal. Die neuen gesetzlichen Vorgaben sind viel zu ungenau formuliert. In vielen Fällen, in denen Beamte die Verbraucher zum Beispiel über schwere Hygienemängel informieren wollten, haben Restaurantbetreiber gegen die Veröffentlichung geklagt – und vor Gericht Recht bekommen. Nur wenige Behörden hatten daher überhaupt Ergebnisse herausgegeben, mittlerweile haben fast alle Kommunen ihre Veröffentlichungen der Lebensmittelkontrollen wieder gestoppt.“

http://www.foodwatch.org/de/informieren/informationsgesetz/aktuelle-nachrichten/neuer-foodwatch-report-lebensmittelueberwachung-versagt/

http://www.foodwatch.org/de/informieren/informationsgesetz/aktuelle-nachrichten/neuer-foodwatch-report-lebensmittelueberwachung-versagt/ – Neuer foodwatch-Report: Lebensmittelüberwachung versagt | foodwatch
from Die Anarchonauten: http://www.facebook.com/pages/p/171738049665438

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s